SV Suddendorf-Samern

seit 1959

1.Herren verlieren auswärts in Brandlecht

1.HerrenDas Ziel der Mannschaft von Patrik Sackbrook war klar, es sollte was zählbares mit ins Heimatdorf genommen werden. Es war dennoch jedem bewusst, dass es keine leichte Aufgabe wird in einer eher schwierigen Phase der Saison.

Pünktlich um 14:00 Uhr zur besten Fußballzeit wurde das Spiel vom Schiedsrichter Marcus Haverland  angepfiffen. In der 7. Minute gab es die erste Chance für die Mannschaft aus Brandlecht, doch der Schuss ging deutlich ans Tor vorbei. Nach einem guten Spielzug der schwarz-gelben hielt Susa’s Torhüter Daniel Wilbrand nach 25. Minuten sehr stark. Sonst gab es nicht viel zu sehen in der ersten Halbzeit, da beide Mannschaften hinten sehr gut und sicher standen. Direkt nach Anpfiff der zweiten Halbzeit war die Susa Abwehr unkonzentriert, so dass die Brandlechter nach Ballgewinn es clever zu zweit ausspielten. Das 1:0 für die Gastgeber machte Marcel Tacke. Nach dem Rückschlag machten die Susaner trotzdem weiter und kamen in der 54. Minute nach einer Ecke mit dem Kopf von Jörn Wegkamp gefährlich vors Brandlechter Tor. In der 76. Minute kam Simon Schraten zu spät in den Zweikampf und traf ohne Absicht nur noch den Gegner. Daraufhin entschied der Schiedsrichter auf Rote Karte. In Unterzahl wurde es natürlich nicht einfacher für die Männer mit dem Piggetörnken auf der Brust. Schlussendlich machte die Spielvereinigung Brandlecht-Hestrup in der 90. Minute mit dem 2:0 den Deckel drauf, Torschütze war Jannik Logerds.

Nach schweren letzten Spielen erhofft sich die 1.Mannschaft des SV Suddendorf-Samern im nächsten Heimspiel gegen Hesepe wichtige drei Punkte. Zum Kellerduell kommt es am Sonntag, den 13.11 um 14:15 Uhr in Suddendorf. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung und wir werden alles für den wichtigen Sieg geben. Dazu gibt es Bratwurst und Getränke vor Ort zu erwerben.

Aufstellung:

Daniel Wilbrand (C) – Steffen Föge – Florian Horstmeier – Simon Schraten – Marc Peterberns – Jan Brüning – Hendrik Horstmeier – Dennis Große Vennekate – Kai Kurt Stein – Andre Deters – Jörn Wegkamp

Auswechslungen:

  1. Oliver Freytag für Andre Deters
  2. Daniel Büter für Kai Kurt Stein
  3. Marco Feldhues für Jan Brüning
  4. Sven Schulze-Holmer für Marc Peterberns

Torschützen:

  1. 1:0 Marcel Tacke
  2. 2:0 Jannik Logerds

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.