SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Mit Heimsieg Serie ausgebaut - heute gegen Lage

Auch im neunten Spiel in Folge bleibt unsere Erste ohne Niederlage. Das Spiel gegen den TSV Georgsdorf wurde überzeugend mit 4:1 gewonnen. Dabei sah es zur Halbzeit noch nicht nach einem torreichen Spiel aus.

Mit dem Auswätserfolg in Füchtenfeld im Rücken agierte unsere Erste zu Beginn des Spiels selbstbewusst und spielbestimmend, konnte sich aber zunächst nicht mit einem Tor belohnen. Die beste Chance im ersten Durchgang hatte Jörn Wegkamp, der nach einer Hereingabe von Christian Bookholt den Ball knapp neben das Tor schoss. Mitte der ersten Halbzeit wendete sich das Spiel. Die Gäste aus Georgsdorf waren nun die stärkere Mannschaft. Allerdings blieb es zur Pause beim 0:0.

Direkt nach Wiederanpfiff konnten Lukas van der Veen und Christian Bookholt jeweils treffen und die Heimelf mit 2:0 in Führung bringen. Die Gäste waren verunsichert und blieben harmlos. Nach 64 Minuten sorgte Jörn Wegkamp mit dem 3:0 für die Vorentscheidung. Nachdem Georgsdorf in den Schlussminuten stärker wurde, fiel in der 89. Minute der Ehrentreffer. In der Nachspielzeit konnte Jörn Wegkamp mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag seinen 8. Saisontreffer erzielen.

Am kommenden Wochenende geht es am Tag nach dem Vereinsfest nach Lage, die man bereits im Pokal bezwingen konnte.

Aufstellung: Daniel Wilbrand - Sven Schulze Holmer, Steffen Föge, Simon Schraten – Christian Bookholt, Matthias Prinz, Hendrik Horstmeier, Lukas van der Veen, Jan Brüning – Dennis Vennekate, Jörn Wegkamp

Torschützen: 46. 1:0 Lukas van der Veen

48. 2:0 Christian Bookholt

64. 3:0 Jörn Wegkamp

89. 3:1 Henning Nüsse

90. 4:1 Jörn Wegkamp

Wechsel: 41. Thomas Kleve für Simon Schraten

58. Luca Wolters für Christian Bookholt

72. Pascal Kochler für Lukas van der Veen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok