SV Suddendorf-Samern

seit 1959

1. Mannschaft erreicht nächste Runde im Pokal!

Schevel OleNachdem der SV SUSA in der ersten Runde noch ein Schützenfest feierte, stand jetzt mit dem SC Union Emlichheim ein deutlich stärkerer Gegner vor der Brust.

Die Emlichheimer sind nach dem Abstieg in die 1. Kreisklasse mit 2 Siegen souverän in die neue Saison gestartet. Einem spannenden Spiel stand also nichts mehr im Wege.

Die Hausherren standen von Anfang gut und ließen kaum Chancen zu. Nach langem Abtasten kam es dann  in der 37. Minute zur ersten großen Torchance. Jan Brünings Freistoß aus 25 Metern lenkte der Union Keeper gerade noch zur Ecke ab. Nur 3 Minuten später dann fast die Führung für die Gäste. Doch Röseler parierte 2x hintereinander ganz stark.

Kurz vor der Halbzeit dann noch ein toll herausgespielter Angriff von SUSA. Schließlich kam Feldhues aus 12 Metern frei zum Schuss, doch der Torwart hielt den Ball.

In der zweiten Hälfte fand SUSA gut ins Spiel und wurde dafür wenig später auch belohnt. In der 55 Minute erzielte der eingewechselte Ole Schevel das 1 zu 0 nach einem schönen Pass von Groothues. Nur 12 Minuten später schnürte Schevel dann seinen Doppelpack. Nach Flanke von Hendrik Horstmeier köpfte er zum 2 zu 0 ein. Infolgedessen bemühten sich die Emlichheimer noch einmal ranzukommen, doch die Susaner ließen wenig zu und lauerten auf Konter. In der 90 Minute setzte Wolters dann den Deckel drauf und erzielte das 3 zu 0 für SUSA.

Insgesamt eine ganz starke Vorstellung der 1. Mannschaft, die somit verdient eine Runde weiter ist!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok