SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Rückblick Weihnachtsbasar

Der Basar der Gymnastikgruppe des SV SuSa und der Landfrauen aus Samern, Suddendorf und Ohne war trotz schlechten Wetters am 1.Advent gut besucht.

Es gab Handarbeits- und Bastelsachen zu kaufen. Auch boten die Frauen wieder selbstgebackenen Kuchen und ein kleines Frühstück an. Man konnte sich aber auch mit Bratwürstchen und Glühwein stärken.

Der Frühschoppen der Männer fand regen Zulauf. Die Lose für die Tombola waren schnell vergriffen. Zahlreiche Geschäftsleute aus der Samtgemeinde Schüttorf lassen durch ihre Sach- und Geldspenden die Tombola zu einem großen Erfolg werden.

Die Mitarbeiter der Lebenshilfe boten dieses Jahr zum ersten Mal Metallarbeiten und selbstgemachte Dips, Liköre und Gebäck an. Die Band Tabuwta unterhielt die Besucher mit adventlicher Musik.
Der Lebenshilfe konnte ein Betrag von 2927,85 € überreicht werden.

Vielen Dank an alle freiwilligen Helferinnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok