SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Der SV Suddendorf-Samern hat einen neuen 1. Vorsitzenden - Karl-Heinz Bach übernimmt das Amt von Jochen Kleve

Am Donnerstag fand im Landgasthof Rielmann die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Suddendorf-Samern statt.

Eröffnet wurde die Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Jochen Kleve, der neben den rund 80 Versammlungsteilnehmern das Ehrenmitglied Gerd Nibbrig begrüßte. Anschließend folgte eine Vorstellung des Jahresprotokolls durch die Schriftführerin Brigitte Simoneit mit nachfolgender Berichterstattung durch den Geschäftsführer Andreas Arnds und den Kassierer Dirk Rielmann. Zudem wurden Berichte aus den einzelnen Abteilungen vorgetragen.

Im Anschluss folgte die Ankündigung durch Jochen Kleve, dass er nach langjähriger Vorstandsarbeit sein Amt als 1. Vorsitzender niederlegen werde.

Jochen ließ seine Amtszeit durch eine kurze Darstellung der Meilensteine seiner Laufbahn Revue passieren. 

Seit 1996 ist er im Vorstand des SV SuSa aktiv und übernahm zunächst eine neunjährige Tätigkeit in der Position als zweiter Vorsitzender. Im Rahmen der Hauptversammlung im Jahr 2005 folgte dann die Wahl zum ersten Vereinsvorsitzenden.

Jochen nannte fortgehend einige Highlights seiner Amtszeit. Darunter fallen zum einen das 50-jährige Jubiläum im Jahr 2009, der Aufstieg der 1. Damen vor drei Jahren in die Oberliga sowie der Nichtabstieg im Rahmen eines leistungsstarken Spiels 2017 im Meppener Waldstadion. Als weiteres, gleichwertiges Highlight gilt für den Vereinsvorsitzenden der ,,Pokalsieg Dahoam“ der 1. Herren am letztjährigen Pfingstwochenende - ,,Wenn die eigenen Kinder in diesen Mannschaften spielen, ist man von diesen tollen Ereignissen natürlich besonders berührt.“

Im folgenden Verlauf der Versammlung lobte Jochen die durchgängig bestehende positive Stimmung im Vorstandskreis und bedankte sich u.a. bei den geschäftsführenden, teils ehemaligen Vorstandsmitgliedern Rita Klang, Gesine Kerkhoff, Gerald Ruschulte und Andreas Arnds sowie bei den Kassierern Marco Wagers, Andre Strohm und Dirk Rielmann. ,,Ohne diese Leute wäre der Verein nur halb so gut aufgestellt, ein großes Lob für eure geleistete Arbeit!“

Zusätzlich unterstrich Jochen die sehr enge und wirkungsvolle Zusammenarbeit mit dem zweiten Vorsitzenden Ralf Schmidt, bei dem er sich ebenfalls ausdrücklich für die schönen Jahre bedankte. Den Verein betreffende Entscheidungen seien stets durch gemeinsame Absprachen getroffen worden.

Auch seiner Frau Christa sprach der Vereinsvorsitzende ein großes Dankeschön für die jahrelange Unterstützung aus.

Zum Abschluss betonte Jochen: ,,Es war mir eine große Ehre, dieses Amt ausführen zu dürfen!“

Daraufhin übergab er das Wort an den Wahlleiter Hermann Brüning. Hermann würdigte vor allem den Zeitaufwand, den Jochen trotz Landwirtschaft, Arbeit und Familie für den SV SuSa aufbrachte und begann anschließend mit der Wahl des neuen ersten Vorsitzenden. 

Die rund 80 Teilnehmer wählten Karl-Heinz ,,Kalle“ Bach als Nachfolger für Jochen Kleve in das Amt des Vereinsvorsitzenden. Karl-Heinz Bach fungierte bisher als Beisitzer des geschäftsführenden Vorstandes. Er ist bereits 55 Jahre Vereinsmitglied des SV Suddendorf-Samern und anerkannter Aktivist im Stadtrat Schüttorf.

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Amtszeit, Kalle!

PapaKalle groß

Der neue Vereinsvorsitzende Karl-Heinz Bach nahm die Wahl an und übergab anschließend das Wort an Ralf.

Dieser fand lobende Worte für Jochens geleistete Arbeit und sein Engagement für den Verein und präsentierte anschließend die in den letzten Jahren entstandenen Projekte und besonderen Ereignisse des Vereins.

Dazu zählen z.B. der Neubau der Sameraner Sporthalle, die Einführung der Flutlichtanlage in Samern, welche im Laufe dieses Jahres erweitert werden soll, die Errichtung eines neuen Trainingsplatzes, der Umbau des Dorfgemeinschaftshauses in Samern, bei dem unter anderem neue Kabinen geschaffen wurden, die Bepflasterung rund um das Suddendorfer Vereinsheim, die Anschaffung eines Ballfangzauns sowie die Eröffnung der Geschäftsstelle am Dorfplatz in Suddendorf.

Ralf fügte an dieser Stelle noch hinzu, dass durch Jochen viele Vereinsprojekte vorangetrieben wurden, wodurch gesetzte Ziele schneller erreicht werden konnten.

Mit diesen Worten und einem großen Dankeschön wurde Jochen ein Geschenk überreicht.

Geschenkübergabe 

Im Anschluss an Ralfs Worte setzte der neue 1. Vorsitzende, Kalle, die Versammlung mit den anstehenden Neuwahlen fort.

Neu gewählt werden musste das Amt des neuen Vorstandsvorsitzenden, die Posten der Beisitzer und ein/e stellvertretender Geschäftsführer/in.

Ira Laurich und Gesine Kerkhoff wurden als Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt. Gesine agierte zuletzt als stellvertretende Geschäftsführerin. Dieses Amt wird durch die Neuwahl von Daniela Türk übernommen.

Als weiterer Beisitzer wurde Sven Witzenhausen in den geschäftsführenden Vorstand gewählt. Sven postierte in den letzten zehn Jahren als Jugendleiter im Bereich Fußball und meisterte diesen ,,Job“ mit einem hohen Maß an Engagement und Zuverlässigkeit. Diese Aufgabe im Fußballvorstand wird künftig von René Feldhues und Steffen Schevel ausgeführt.

Außerdem wurde Dries Middendorf als Pressewart durch Gerti Hesping abgelöst. Dries übte acht Jahre lang das Amt des Pressewarts in unserem Sportverein aus. Außerdem hat er einen großen Anteil zum Aufbau des Medienteams beigetragen. Viele Berichte über den Sportverein, die in den Grafschafter Nachrichten erschienen, wurden von ihm eigenständig verfasst.

Im Bereich der Gymnastikabteilung wurde Sini Koopmann als neue Abteilungsleiterin neben Ellen Voss gewählt.

Wir wünschen allen ,,Neugewählten“ viel Erfolg und Spaß bei den anstehenden Aufgaben und bedanken uns bei den ,,Abgängern“ für die geleistete Arbeit!

Gruppenfoto 

Nicht neu gewählt, jedoch weiter im geschäftsführenden Vereinsvorstand aktiv sind Ralf Schmidt als 2. Vorsitzender, Andreas Arnds als Geschäftsführer, Dirk Rielmann als Kassierer, Claudia Kovert als zweite Kassiererin und Brigitte Siemoneit als Schriftführerin.

Fußballvorstand:

Steffan Wegbünder: Passwesen

Daniel Frenzel: Fußballobmann

Holger Feldhus: Spielbetriebsleiter u. Stellv. Fußballobmann

Julia Pohlmann: Abteilungsleiterin Damenfußball

Jens Brüning: Finanzen Bereich Fußball

René Feldhus u. Steffen Schevel: Jugendabteilung Fußball

Pressewart: Gerti Hesping

Gymnastikabteilung:

Sini Koopmann u. Ellen Voss: Abteilungsleiterinnen

Powergymnastikabteilung:

Karin Eilering: Abteilungsleiterin Powergymnastik und Rehasport

Sandra Holbein: stellv. Abteilungsleiterin

Volleyballabteilung:

Sabine Lübbermann: Abteilungsleiterin

Sabine Freytag: stellv. Abteilungsleiterin

Bouleabteilung:

Gerhard Mansbrügge: Abteilungsleiter

Eckard Schevel: stellv. Abteilungsleiter

Vereinsjugend:

Annika Neseker, Julia Bremmer, Lisa Bruns und Jacqueline Neigenfind

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok