SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Fußball: Dauerregen sorgt für Generalabsage auf Kreisebene

spielabsage

 

Die Absage durch den Kreisspielausschuss betrifft auch die Punktspiele in der Kreisliga und den Kreisklassen, die auf Kunstrasen ausgetragen werden könnten. Einige Kommunen hatten nach den Regenfällen bereits ihre Plätze für das Wochenende gesperrt.

Nordhorn Nach den Regenfällen der vergangenen Tage wird es ab Donnerstag bis einschließlich Sonntag keinen Fußball auf Kreisebene geben. „Wir haben uns entschieden, mit sofortiger Wirkung eine Generalabsage auszusprechen“, teilte der Spielausschuss-Vorsitzende Klaus Hanenkamp am Donnerstagvormittag den Vereinen in der Grafschaft mit. Diese Absage betrifft alle Spiele der Senioren, Junioren und Frauen auf Kreisebene - einschließlich der Spiele auf Kunstrasenplätzen. „Bereit jetzt sind einige Plätze durch die Kommunen für das Wochenende gesperrt“, sagt Hanenkamp, „es würden ohnehin nur wenige Spiele durchgehen, wenn überhaupt.“ Für den Seniorenbereich von der Kreisliga bis zur 3. Kreisklasse werden die jetzt abgesagten Spiele des Wochenendes voraussichtlich für Ostersonnabend neu angesetzt.

Bereits am Mittwochabend hatte Kickers Emden mitgeteilt, dass das für Freitag geplante Landesligaspiel gegen Vorwärts Nordhorn auf Grund unbespielbarer Plätze nicht ausgetragen werden kann. Die Partien der Grafschafter Fußballvereine in der Oberligen, Landesligen und Bezirksliga der Männer, Frauen und Jugend sind von der Generalabsage des Kreises nicht betroffen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok