SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Geschafft!!!

2019 72 h Aktion Tag4 35 

Einfach nur WAHNSINN was uns die Landjugend in 72-Stunden gezaubert hat.

Zur Übergabefeier am Sonntag um 18:00 Uhr erschienen viele Eltern, Großeltern, Gönner und Sportler unseres Vereins um sich persönlich ein Bild davon zu machen, was Jugendliche in 72-Stunden auf die Beine stellen können.

In einer kleinen Ansprache berichtet Hermann Brüning vom Orga-Team über die Höhen und Tiefen im Vorfeld dieser Aktion. Genehmigungsverfahren, Statik vor alle die Bedeutung dieser Aktion seien in vielen Behörden nicht bekannt gewesen und stellten das Team vor eine größere Aufgabe. Er bedankte sich beim ganzen Team für die geleistete Arbeit.

Agent Bernd Brüning richtete seine Glückwünsche vor allem an die Landjugend – es habe ihm wirklich Spaß gemacht mit so einem tollen Team zu arbeiten. Den Zahlreich erschienenen Gästen erklärte er noch einmal den Hintergrund einer 72-Stunden-Aktion und hofft auf eine Fortsetzung in 4 Jahren dann in „Samern“.

Karl-Heinz Bach, Vorsitzender des Sportvereins bedankte sich für die geleistete Arbeit und für die Unterstützung durch zahlreiche Sponsoren.

Auch Nils Essing, Vorsitzender der Landjugend Samern-Ohne bedankte sich bei seinem Team für die geleistete Arbeit und für das Tolle Wochenende. Ferner bedankte er sich bei den Eltern der Landjugend Mitglieder, für die ausgezeichnete Verpflegung und bei allen Sponsoren, Firmen und Privatpersonen die ihren Beitrag zu dieser Aktion geleistet haben.

2019 72 h Aktion Tag4 17

Lisa Bookholt (Vorsitzende der Landjugend) und Johann Lohmann (Mitglied des O-Teams) übergaben das Objekt Symbolisch dem Sportverein.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok