SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Volleyball 2. Damen - Nervenkitzel in Hoogstede

Am Sonntag den 11.02.2018 mussten die Volleyball Damen II in Hoogstede antreten. Ein Sieg musste her, um den 4. Platz zu verteidigen. Im ersten Satz war die Mannschaft sehr verhalten, wenig Bewegung und Unsicherheit sorgten dafür, das wir den Satz mit 15:25 verloren haben. Im zweiten sowie im dritten Satz zeigten die Mädels ihr Können. Mit viel Einsatz, Kampf und taktisch guten Zügen hat die Mannschaft den zweiten Satz mit 25:15 und den dritten Satz mit 25:16 gewonnen. Jetzt noch ein Sieg im vierten Satz und das Spiel ist unser. Doch plötzlich hörten die Mädels auf zu spielen, es war keine Bewegung zu sehen und dazu stellte sich die Nervosität ein. Die ersten 15 Punkte wurden einfach verschlafen. Erst nach den Spielerwechsel und klare Ansagen, kämpfte sich die Mannschaft wieder heran und es entfachte ein Nervenkitzel. Nach einer kämpferischen guten Leistung mussten wir den vierten Satz knapp mit 27:29 an Hoogstede abgeben. Im fünften und entscheidenen Satz war es ein Kopf an Kopf-Rennen der beiden Mannschaften, doch die Mädels haben sich nicht verrückt machen lassen und haben mit gutem Einsatz den Satz mit 15:13 für sich entscheiden können. Somit wurde der vierte Platz in der Tabelle gehalten. Tolle Leistung der Mannschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok