SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Ohne Punkte in Wietmarschen

Volleyball

Trotz einer kämpferischen Leistung und phasenweise tollen Spielzügen, mussten sich die 2. Damenmannschaft mit 1:3 (22:25, 14:25, 25:25 und 14:25) der starken Mannschaft aus Wietmarschen geschlagen geben.

Am Sonntag den 02.12.2018 ging es gegen SV Wietmarschen VII. Unsere Mädels haben im ersten Satz stark begonnen und es war ein Kopf an Kopf Rennen. Am Ende hatte Wietmarschen das bessere Ende und gewann den Satz knapp. Im zweiten Satz sollte alles anders werden, doch die 2. Damen haben schlecht ins Spiel, viele Eigenfehler und unsauberes Spiel führten zur Unsicherheit und Nervosität, so ging auch dieser Satz an Wietmarschen. Der dritte Satz war sehr spannend, keiner der Mannschaften konnte sich richtig absätzen und die Mannschaft hat um jeden Punkt gekämpft und wurden am Ende belohnt mit einem knappen Sieg. Jetzt sollte der nächste Satz geholt werden. Aber auch im vierten schlichen sich viele Fehler ein. Es wurde nicht mehr sauber angenommen und sauber gestellt, auch die Beweglichkeit wurde weniger. Zwar wurde um jeden Punkt gekämpft, doch durch zuviele Eigenfehler ging auch der vierte Satz an Wietmarschen. Es ist aber nichts verloren, noch stehen gut im Mittelfeld der Tabelle.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok