SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Wegkamp und van der Veen Neuzugänge der "Ersten"

IMG 20180524 WA0018Dem SV Suddendorf-Samern sind zwei große Transfers für die Saison 2018/19 gelungen. Vom Bezirksligisten SpVgg. Brandlecht-Hestrup wird Stürmer Jörn Wegkamp nach SuSa wechseln. "Jörn hat sein Können schon über Jahre auf Bezirks- und Kreisebene gezeigt und weiß, wo das Tor steht. Mit seiner Erfahrung wird er vor allem die jüngeren Spieler mitreißen können", zeigt sich Trainer Uwe Weinberg erfreut. Des Weiteren wird Lukas van der Veen vom Ortsnachbarn FC Schüttorf 09 (ebenfalls Bezirksliga) das Team in der 1. Kreisklasse verstärken. "Lukas bringt mit seinen 21 Jahren ordentlich Erfahrung mit, die er bei der JSG Obergrafschaft in der Landesliga, dem SV Bad Bentheim und FC Schüttorf 09 in der Bezirksliga sammeln konnte. Er ist mit vielen Positionen vertraut, ist aber überwiegend im Mittelfeld zu Hause. Zudem versprüht Lukas einen enormen Drang nach vorne", so Weinberg. Dass die beiden Neuzugänge in Suddendorf wohnhaft, macht die Eingewöhnung nur einfacher, das weiß auch Weinberg: "Die beiden kennen bereits viele Jungs aus der Mannschaft und werden sich schnell Zurecht finden. Jörn und Lukas sind unsere absoluten Wunschspieler und wir freuen uns, dass sie uns ab der nächsten Saison verstärken werden. Spielerisch und Kameradschaftlich passen sie bestens in unser Team."

Bild: Fußballobmann Daniel Frenzel (links) freut sich mit Trainer Uwe Weinberg (rechts) über die Neuzugänge Lukas van der Veen und Jörn Wegkamp (v.l.n.r.).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok