SV Suddendorf-Samern

seit 1959

2:2 - gerechte Punkteteilung an der Schützenstraße

jona groothus 856347 1Die 1. Herren des SV SuSa kommt bei einem eher schwächeren Kreisklassen-Spiel nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen die SG Bad Bentheim hinaus. Das Spiel, das vorab als richtungsweisend galt, kam nur schwer und langsam in tritt. Wenig Tempo und viele technische Fehler prägten in der Anfangsphase das Spiel.
In der ersten Halbzeit ließen beide Abwehrreihen nichts zu und so gingen die Mannschaften ohne nennenswerten Torabschluss in die Halbzeit.

In der Halbzeit nahmen sich beide Mannschaften vor, die drei Punkte einzusacken und so ging es mit viel mehr Tempo in die zweiten 45 Minuten. Torchancen konnten beide erstmal nicht verbuchen, jedoch gab es immer wieder vereinzelt Nadelstiche der Offensivreihen.

Weiterlesen: 2:2 - gerechte Punkteteilung an der Schützenstraße

Absage: Spiel der "Ersten" ausgefallen

spielabsageDie Partie der 1. Kreisklasse des ASC Wielen 49 II gegen unsere erste Mannschaft wurde wegen der Regenfälle der vergangenen Tage abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Am kommenden Sonntag findet das Derby gegen die SG Bad Bentheim statt. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Schützenstraße.

"Erste" kassiert 2:3-Heimniederlage gegen Klausheide

Timo WenningUnter dem nur teilweise funktionierenden Flutlicht konnte man den 2:0 Rückstand nicht mehr aufholen und musste sich dem SV Klausheide letztendlich mit 2:3 geschlagen geben.

In der am Freitagabend unter Flutlicht ausgetragenen Partie lief SuSa den Gast aus Klausheide bereits früh an und setzte den Gegner am eigenen Strafraum unter Druck. Nach einigen Balleroberungen und schnell ausgetragenen Angriffen kamen die Hausherren auch zu mehreren Torchancen, die aber nicht zu einem gefährlichen Torabschluss führten. Die Gäste machten es in der 16. Minute dann besser. SuSa kann einen Freistoß aus dem Halbfeld nicht klären, Marcel Witte kann den Ball am
Strafraum der Gastgeber kontrollieren, sich drehen und die Kugel in die rechte Torecke drehen. Vom 0:1 Rückstand unbeirrt spielte die Weinberg-Elf weiter nach vorne und kam auch zu dem ein oder anderen Abschluss, musste aber nach nur 24 Min den nächsten Rückschlag hinnehmen. Wieder war ein Freistoß aus dem Halbfeld der Ausgangspunkt. Der in den letzten Wochen sonst stark spielende Susa-Keeper Daniel Wilbrand konnte den scharf getretenen Freistoß nicht festhalten und der Ball fiel
Marcel Witte vor die Füße, der zum 0:2 einschob. SuSa brauchte einen kurzen Moment, um den 0:2 Rückstand zu verarbeiten. Doch dann wurden die Hausherren immer stärker und kamen durch die drei Stürmer Tobias Nibbrig, Matthias Prinz und Jan Brüning vermehrt zu Torchancen.

 

Weiterlesen: "Erste" kassiert 2:3-Heimniederlage gegen Klausheide

Am Freitag unter Flutlicht: "Erste" mit Heimspiel

christian bookholt 385567 1Da hüpft unser Fußball-Herz doch gleich ein wenig höher: Das heutige Heimspiel der ersten Mannschaft findet unter Flutlicht auf dem Sameraner Sportplatz statt. Gegner ist der SV Klausheide. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen den Kreisliga-Absteiger vom SV Hoogstede und dem folgenden spielfreien Wochenende, wollen unsere Jungs heute wieder etwas Zählbares: "Die Punkte bleiben hier", sagt Mittelfeldspieler Christian Bookholt (Foto), der seiner Mannschaft nach einer muskulären Verletzung noch nicht wieder zur Verfügung steht. "Montag gehts zum MRT. Dann schauen wir, was der Arzt sagt", so der Sameraner weiter, der seit Jahren immer wieder mit Muskelfaserrissen zu kämpfen hat.

Unsere Schwarz-Weißen stehen derzeit mit zwölf Punkten auf dem fünften Tabellenplatz und könnten mit einem Sieg den Abstand zum Zweitplatzierten auf einen Punkt verkürzen. Die Mannschaft vom SV Klausheide rangiert mit nur zwei Zählern weniger auf dem 11. Tabellenplatz. Die Teams in der 1. Kreisklasse stehen eng beieinander - umso wichtiger wäre ein heutiger Sieg. 

Auf gehts, SuSa!

Erste Herrenmannschaft neu eingekleidet

IMG 2244 Medium

Ein großer Dank geht an Helmut Post und seine Firma Straßen- und Pflasterbau Post für die neuen Jacken und Hosen.