SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Volleyballdamen I ungeschlagener Sieger beim Pfingstturnier in Bad Bentheim

Am Pfingstsonntag feierte Bad Bentheim das 50jährige Bestehen der Volleyballabteilung und haben aufgrunddessen ein Pfingstturnier ausgerichtet. Es war sehr schade, das sich für dieses Turnier nur wenige Mannschaften gemeldet haben. Erschienen sind: SV Bad Bentheim I, SV Bad Bentheim II, SV Hoogstede III, SV Suddendorf-Samern II und SV Suddendorf-Samern I. Trotzdem haben wir uns auf diesen Tag gefreut.

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden in zwei Sätzen. SV Susa II haben im ersten Spiel gegen den SV Hoogstede III gespielt. In einem spannenden Spiel mussten sich unsere Mädels nach einer kämpferischen Leistung in beiden Sätzen geschlagen geben. Im zweiten Spiel ging es gegen den SV Bad Bentheim I. Der Gegner spielt zwei Klassen höher aber trotzdem war von den Mädels kein Respekt zu sehen sondern Sie machten Ihr Spiel. Nach einer tollen Leistung ging der Sieg an die Bentheimer mit 13:25 und 12:25. Im dritten Spiel hieß der Gegner SV Bad Bentheim II. Hier konnten die Mädels Ihr Können zeigen und haben beide Sätze nach einer tollen Leistung gewonnen. Im letzten Spiel spielte SV Susa II gegen SV Susa I. Auch hier zeigte sich der Klassenunterschied, doch die Mädels zeigten Ihren Kampfgeist und erreichten Ihre Punkte. Doch beide Sätze gingen an SV Susa I

Weiterlesen: Volleyballdamen I ungeschlagener Sieger beim Pfingstturnier in Bad Bentheim

Volleyball Damen II - Letztes Saisonspiel in Lohne

Am Sonntag den 18.03.2018 hatten die Volleyball Damen II ihr letztes Saisonspiel in Lohne. Es musste ein Sieg gegen Lohne VIII her um den 4. Platz in der Tabelle zurückzuerobern. Gleich im ersten Satz zeigten die Mädels ihr Können mit sicheren Aufgaben und gutem Spiel. Den ersten Satz hat die Mannschaft klar mit 25:14 gewonnen. Im zweiten Satz tat sich die Mannschaft schwer. Es fehlte die Bewegung und das Zuspiel wurde ungenau, so dass sich Lohne VIII einen guten Vorsprung herausspielen konnten. Durch klare Ansagen konnte der Trainer die richtige Einstellung der Mannschaft wiedergewinnen und sie kämpften sich heran. Es wurde sehr spannend und die Mädels konnten mit viel Kampgeist den Satz mit 26:24 für sich entscheiden. Dieser Sieg hat der Mannschaft wieder die Sicherheit gegeben und so haben sie im 3. Satz ihre Überlegenheit gezeigt. Mit sicheren Angaben, viel Bewegung und Druck auf den Gegner ging der Satz deutlich mit 25:4 an SuSa. Somit hat die Mannschaft den 4. Platz in der Kreisklasse zurückerobert und kann sehr stolz auf Ihre Leistung sein.

Ich möchte hier die Gelegenheit nutzen, mich beim Trainer Jürgen Knoop, der die Mannschaft seit drei Jahren trainiert, für seine Engagement und Einsatz zu bedanken. Er hat aus den Mädels eine tolle Mannschaft geformt und die richtige Einstellung gefunden. Danke Jürgen!! Außerdem möchte ich mich auch bei den Eltern für Ihre Unterstützung bedanken, sei es für Kuchen backen, Kaffee kochen, verkaufen oder zu den Spielen zu fahren. Ohne eure Unterstützung ist all das nicht möglich. Vielen Dank!!!

Ich wünsche allen eine schöne Osterzeit und erholsame Ferien!!

Volleyballdamen II - Niederlage trotz guter Leistung

Am Sonntag den 25.02.2018 hat die Volleyballdamen II ihr Spiel gegen Emlichheim absolviert. Zu diesem Spiel sind wir mit sechs Leuten angetreten, somit keine Möglichkeit der Auswechslung. Die Mädels haben sich gegen die starken Emlichheimer gut gewehrt. Sie zeigten großen Kampfgeist und spielten sich durch gute Spielzüge Ihre Punkte ein. Doch immer wieder kleine Durchhänger sorgten dafür, dass die Emlichheimer doch davonziehen konnten. Aber die Mannschaft hat sich nicht unterkriegen lassen und sich immer wieder versucht heranzuspielen. Trotz der guten Leistung und einem interessanten Spiel mussten sich die Mädels klar den überlegenden Emlichheimer mit 25:15, 25:12 und 25:13 geschlagen geben.

Volleyball-Damen II holen Punkt in hart umkämpften Duellen

Die Volleyballdamen II haben heute bei einem hochklassigem Spiel zwar verloren aber einen Punkt hart erkämpft. Aber nun alles von Anfang an:

Am Sonntag den 18.02.2018 haben die Volleydamen II beim Heimspiel den TV Nordhorn V und Wietmarschen IX empfangen. Als erstes ging es gegen TV Nordhorn V. Gegen eine starke Nordhorner Mannschaft, war es schwierig für unsere Mannschaft die Oberhand zu gewinnen. Die Mädels haben versucht dagegenzuhalten, doch trotz großem Kampf mussten wir die Punkte an Nordhorn abgeben. Mit 17:25, 11:25 und 18:25 haben wir die Sätze verloren.

Weiterlesen: Volleyball-Damen II holen Punkt in hart umkämpften Duellen

Die 2.Volleyball-Damenmannschaft sucht Verstärkung!

 20170924 091914 MediumWir, die 2. Volleyball-Damenmannschaft des SV Suddendorf-Samern, suchen ab sofort Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre. Wir trainieren zweimal die Woche Dienstag von 16.30 Uhr - 18:30 Uhr sowie Donnerstag von 16:30 Uhr bis 18:15 Uhr in der Sporthalle in Samern. Wir sind engagiert, motiviert und wollen in der kommenden Saison wieder mit voller Power in der Kreisklasse angreifen. Melde dich gerne und komme zu einem Probetraining vorbei. Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Nummer 0151-26958661. Ansprechpartner ist Sabine Lübbermann.