SV Suddendorf-Samern

seit 1959

Jahresbericht des Seniorensports

Seniorensport

Seit nunmehr 37 Jahren treffen sich die Senioren zweimal im Monat. Nach der Sportstunde im Clubraum in Suddendorf, wo es langsam schon etwas eng wird, stärken sie sich bei Kaffee und Kuchen. Anschließend wird auch so manches Liedchen gesungen.

Wie jedes Jahr gab es auch diesmal ein paar besondere Nachmittage. Im Mai besuchten wir das Sandsteinmuseum in Bad Bentheim und ließen uns anschließend den Spargel im Landgasthof Niermann schmecken. Im Sommer musste unsere geplante Fahrt ins Blaue und auch einige Sportstunden wegen des heißen Wetters ausfallen. Puh, was haben wir geschwitzt. Ein besinnlicher Jahresabschluß ist im Dezember die Weihnachtsfeier im Landgasthof Rielmann-

Unser Dank gilt allen, die uns das Jahr über in der ein oder anderen Form unterstützten.

Ein gesundes 2019 wünschen

Anneliese, Grete, Gesine und Ellen

Gymnastik Dienstagvormittag

Um gemeinsam Sport zu treiben, treffen wir uns jeden Dienstag von 8.30 – 9.30 Uhr. Wir, das sind Frauen zwischen 60 und 80 Jahren. Bei uns gibt es auch immer was zu lachen. Zweimal im Jahr findet eine besondere Aktion statt, im Sommer eine Radtour und zu Weihnachten ein gemeinsames Frühstück.

Also alles beim Alten bei uns.

Eure Ellen

Adventsbasar

Adventsbasar 2018

Die Gymnastikgruppe des SV Suddendorf-Samern sowie die Landfrauen aus Samern, Suddendorf und Ohne führen seit mehr als 40 Jahren jeweils zum 1. Adventssonntag, von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr einen großen Basar zugunsten der Lebenshilfe in der Schützenhalle Samern durch. Die Frauen verkaufen Bastel- und Handarbeiten und selbst gebackenen Kuchen. Zudem gibt es eine Tombola, für die zahlreiche Geschäftsleute aus der Samtgemeinde Schüttorf Geld und Sachspenden zur Verfügung gestellt haben.

Weiterlesen: Adventsbasar

Kreiswandertag beim SV SuSa

IMG 20180916 WA0031Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens in diesem Jahr richtete die Gymnastikgruppe des SV SuSa den 31. Kreiswandertag aus. Der Einladung der Fachwartin Wandern folgten 85 Wanderer und Wanderinnen, aus sieben Vereinen der Grafschaft. Die Obergrafschaft war mit zwei und die Niedergrafschaft war mit fünf Vereinen vertreten. Der SV SuSa startete selber mit 16 Frauen bei der Wanderung und unterstützte uns mit zwölf Frauen aus der Gymnastikgruppe tatkräftig beim Kaffeebuffet. 

Bei sonnigem Wanderwetter begrüßten die Fachwartin Wandern Renate Wipking und Suddendorfs Vorsitzender Jochen Kleve die Teilnehmer in Suddendorf auf dem Schützenplatz. Um 14 Uhr machten sich 21 Personen auf die zehn Kilometer lange Strecke rund um Suddendorf auf den Weg. Etwas später starteten auch die verbliebenen 64 Wanderer, die sich für die Fünf-Kilometer-Strecke entschieden haben. Im Anschluss an die Wanderung konnten sich alle Teilnehmer im Schützenhaus Suddendorf bei Kaffee, leckerem Kuchen und Schnittchen stärken. 

Weiterlesen: Kreiswandertag beim SV SuSa

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok